Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Zur Unternavigation springen

Für Menschen mit Migrationserfahrung

WIB GmbH
INTEGRATIONSBERATUNG

Mit diesem Angebot wenden wir uns an Menschen mit Migrationserfahrung, die
– sich in psychosozialen Problemlagen befinden und
– von gesundheitlichen Beeinträchtigungen und/oder Behinderungen, wie z.B. psychischer Beeinträchtigung oder Körperbehinderung, betroffen sind.

InWeA ist ein intensives berufliches Einzelcoaching, das sich aus drei Modulen zusammensetzt. Diese können je nach Bedarf einzeln oder aufeinander aufbauend in Anspruch genommen werden.

Die Voraussetzung für die Teilnahme an dem Coaching ist ein Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS). Dieser wird vom Jobcenter oder der Agentur für Arbeit ausgestellt. Die Teilnahme ist dann für  die Teilnehmenden kostenlos.

Sie werden in der Maßnahme „InWeA – Individuelle Wege in Arbeit“ von einem professionellen und engagierten Mitarbeiterteam begleitet. In dem Team arbeiten Fachkräfte mit pädagogischer oder psychosozialer Ausbildung. Sie sind erfahren in der Beratungsarbeit von Menschen mit Migrationserfahrung, die eine Erkrankung, Behinderung und/oder psychische Belastungen haben. Wir verfügen über fundierte Kenntnisse von interkulturellen und psychosozialen Unterstützungsangeboten und sind entsprechend vernetzt.

Die Beratung im Rahmen von InWeA kann auf Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch, Polnisch, Persisch und in Deutscher Gebärdensprache erfolgen. Für weitere Sprachen stehen Dolmetschende zur Verfügung.

Sie können jeden Donnerstag, 14–16 Uhr, ohne Termin zu uns in die Sprechstunde kommen.
Wir sprechen Menschen aus ganz Berlin und Umgebung an.
 

Für wen.

Sie sind aus Ihrem Heimatland geflüchtet und suchen nun nach einer Perspektive? Sie möchten arbeiten und gebraucht werden, wissen aber nicht, an wen Sie sich wenden können? Sie leben schon immer oder schon lange in Deutschland und finden keine berufliche Perspektive, weil noch viele Probleme im Weg stehen?

Das Coaching ist geeignet für:

Menschen mit Migrationserfahrung, die
– sich in psychosozialen Problemlagen befinden und
– von gesundheitlichen Beeinträchtigungen und/oder Behinderungen, wie z.B. Hörbehinderung, psychische Beeinträchtigung, Körperbehinderung, betroffen sind.

Ziel ist es, durch intensive individuelle Unterstützung eine Basis für einen beruflichen (Wieder-) Einstieg zu schaffen und auch nach Arbeits- oder Ausbildungsaufnahme bei Bedarf zur Verfügung zu stehen.

Angebote.

Das individuelle Einzelcoaching InWeA ist ein modulares Maßnahmeangebot mit drei Modulen. Diese können je nach Bedarf einzeln oder aufeinander aufbauend in Anspruch genommen werden.

UNSERE ZIELE

  • Wir unterstützen Sie aus Ihrem Lebensweg heraus bei der Entwicklung neuer beruflicher Perspektiven
  • Wir unterstützen Sie, Lösungen für gesundheitliche und persönliche Probleme zu finden, die eine Arbeit oder Ausbildung behindern, z.B. durch Anbindung an das Gesundheitssystem
  • Wir arbeiten mit Ihnen gemeinsam an der Verbesserung Ihrer persönlichen und beruflichen Voraussetzungen zur Arbeitsaufnahme, z. B. durch Unterstützung bei der Anerkennung von Berufsabschlüssen
  • Wir gehen mit Ihnen gemeinsam konkrete Schritte zur Vorbereitung auf eine Arbeit oder Ausbildung und unterstützen Ihre Suche nach einem Arbeits- oder Ausbildungsplatz, z.B. durch berufliche Orientierung und Bewerbungstraining
  • Wir begleiten Sie konkret im Betrieb, auch nach Arbeitsaufnahme

Wir sprechen Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch, Polnisch, Persisch und in Deutscher Gebärdensprache. Für weitere Sprachen stehen Dolmetschende zur Verfügung.

Die Umsetzung erfolgt mit folgenden inhaltlichen Schwerpunkten:

Modul 1: InWeA Basis – Individuelles Coaching und persönliche Orientierung
Maßnahmenummer 955/75/20

Wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam eine Basis für den beruflichen Einstieg und begleiten erste wichtige Schritte, um das Ziel zu erreichen.
Dauer: 12 Wochen, 2 Termine pro Woche, 96 UE

Modul 2: InWeA Plus – Individuelles Coaching und berufliche Orientierung
Maßnahmenummer 955/75/20

Wir planen mit Ihnen gemeinsam konkrete Schritte Ihres weiteren beruflichen Weges und unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihrer beruflichen Ziele je nach individueller Situation. Wir begleiten Sie auch bei praktischen Erprobungen im Betrieb (nur in Kombination mit einem Praxismodul möglich). Wir stehen als Ansprechpartner für alle Fragen zur Verfügung und suchen gemeinsam nach Lösungen für berufliche oder persönliche Probleme, die einer Arbeit im Wege stehen.
Dauer: 18 Wochen, 2 Termine pro Woche, 144 UE

Modul 3: InWeA Stabil im Job – Individuelles Coaching und Stabilisierung
Maßnahmenummer 955/304/20

Wir unterstützen Sie und den Betrieb auch nach Arbeits- oder Ausbildungsaufnahme bei allen Fragen und Problemen, die die Arbeit gefährden.
Dauer: bis zu 26 Wochen, bedarfsorientiert, 104 UE

Mit wem.

Unsere Kooperationspartner sind:

  • Agentur für Arbeit
  • Jobcenter
  • Flüchtlingshilfe- und Beratungsstellen
  • Netzwerkpartner im Hörbehindertenbereich

Die AVGS-Maßnahme „InWeA – Individuelle Wege in Arbeit“ ist eine vom Jobcenter und der Agentur für Arbeit anerkannte Maßnahme.
Die Maßnahme wird durch einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) finanziert und ist für Sie kostenlos. Sie erhalten diesen AVGS von Ihrem Arbeitsvermittler im Jobcenter oder bei der Agentur für Arbeit.
Mit diesem AVGS werden wir beauftragt, Ihnen intensive berufliche und persönliche Beratung und Unterstützung auf Ihrem Weg ins Arbeitsleben zu geben.
Grundlage des AVGS sind die Paragraphen: § 45 SGB III i.V.m. § 16 SGB II.

Geschäftsstelle WIB Weißenseer Integrationsbetriebe GmbH
  •  

    Tassostraße 17,
    Besucher- + Liefereingang: Charlottenburger Straße 140

  • 13086 Berlin

  •   030. 47 99 11 – 0
  •   030. 47 99 11 – 32

Anfahrtsbeschreibung:
Tram M4, M12, M13 (Antonplatz)
Bus 158 und 255 (Woelckpromenade)

InWeA –Individuelle Wege in Arbeit

Sprechstunde/Beratung:
Donnerstags von 14–16 Uhr
und nach Terminvereinbarung.

Polnisch:
Agata Jadwiżyc
Tel. 030. 48 49 59 – 34
Mobil: 0176 100 336 14
a.jadwizyc@~@wib-verbund.de

Arabisch:
Fadi Allafi
Tel. 030. 48 49 59 – 65
Mobil: 0176 100 33 608
f.allafi@wib-verbund.de

Farsi:
Parisa Hakiminia
Tel. 030. 48 49 59 – 61
Mobil: 0176 100 336 76
p.hakiminia@wib-verbund

Französisch:
Valerie Tissot
Tel: 030.48 49 59 – 66
Mobil: 0178 545 053 9
v.tissot@wib-verbund.de

   
B K
Britta Kehr

Bereichsleitung

K S
Katrin Schneider

Sekretariat