Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Zur Unternavigation springen

Für Menschen mit Behinderung, mit psychischen Erkrankungen und Suchterkrankungen

WIB GMBH
INTEGRATIONSBERATUNG

 

Das Job-Coaching am Arbeitsplatz richtet sich an Arbeitgeber und Arbeitnehmer, die daran interessiert sind, das Beschäftigungsverhältnis zu erhalten. Es ist eine gezielte Qualifizierung und ein intensives Training eines Beschäftigten direkt am Arbeitsplatz. Ziel ist die betriebliche Inklusion eines Menschen mit Behinderung.

Das Job-Coaching eignet sich für verschiedene betriebliche Situationen. Das kann eine Umsetzung oder Einarbeitung an einem neuen Arbeitsplatz sowie in neue Arbeitsaufgaben sein oder die Wiedereingliederung nach langer Krankheit. Unsere Experten für Job-Coaching begleiten Sie für einen längeren Zeitraum direkt an Ihrem Arbeitsplatz. Sie helfen Ihnen, die Kenntnisse zu erlernen, die Sie für Ihre Arbeit benötigen. Sie beraten Ihre Vorgesetzten und Kollegen und fördern das gegenseitige Vertrauen.

Unsere Mitarbeitenden sind erfahrene Integrationsberater mit der Zusatzqualifikation zum Job-Coach. Sie sind besonders geschult, sich in unterschiedliche Arbeitsabläufe einzufinden und Beschäftigte an ihrem Arbeitsplatz anzuleiten. Wir sind zudem auf das Job-Coaching für Menschen mit Hörbehinderungen spezialisiert. Das Job-Coaching wird bei Bedarf in Deutscher Gebärdensprache (DGS) durchgeführt.

Für wen.

Sie sind Arbeitnehmer, waren sehr lange krank und haben Angst, die Aufgaben an Ihrem Arbeitsplatz nicht mehr bewältigen zu können? Sie sollen wegen einer gesundheitlichen Einschränkung in einem anderen Arbeitsumfeld tätig werden? Sie brauchen jemanden, der Sie dabei unterstützt, Struktur in Ihren Arbeitsalltag zu bringen?
Sie sind Arbeitgeber und möchten einen Arbeitnehmer mit einem gesundheitlichen Handicap gut in Ihrem Betrieb integrieren und seine Leistungsfähigkeit langfristig erhalten?

Wenn Sie

  • als Arbeitnehmer oder Auszubildender in einem sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnis einen besonderen Unterstützungsbedarf am Arbeitsplatz haben, sind wir Ihr Ansprechpartner. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Lösungen, Ihr Arbeitsumfeld so zu gestalten, dass Sie Ihre Fähigkeiten optimal zum Einsatz bringen können.
  • als Arbeitgeber für einen Beschäftigten ein direkt auf seine Arbeit bezogenes Training am Arbeitsplatz brauchen, z.B. im Rahmen einer Wiedereingliederung oder einer Einarbeitung am neuen Arbeitsplatz, dann sprechen Sie uns an.

Wir bieten Job-Coaching auch für taube Menschen in Gebärdensprache an (DGS).

Das Job-Coaching am Arbeitsplatz ist geeignet bei

  • Wiedereingliederung nach längerer Erkrankung oder nach befristeter Erwerbsminderungsrente
  • einer Umsetzung an einen anderen Arbeitsplatz oder der Einarbeitung an einem neuen Arbeitsplatz
  • Veränderungen von Arbeitsanforderungen
  • Veränderungen in der Belastbarkeit, z.B. infolge von gesundheitlichen Beeinträchtigungen oder Behinderung

Angebote.

Ein Job-Coaching am Arbeitsplatz ist ein intensiver Qualifizierungs- und Trainingsprozess, der direkt im Betrieb stattfindet. Wir fördern individuelle und betriebliche Lernprozesse bezogen auf konkrete Aufgaben. Dauer und Ziele werden der jeweiligen betrieblichen Situation angepasst und zuvor gemeinsam vereinbart.

Unsere Beratungsschwerpunkte sind

  • erlernen und Training neuer Arbeitstechniken
  • Erwerb von Schlüsselqualifikationen, z.B. Verbesserung der Entscheidungs- und Planungsfähigkeit
  • Entwicklung und Einsatz von speziellen Hilfsmitteln (z.B. Strukturierungshilfen, Checklisten, Tages- und Wochenarbeitspläne etc.)
  • Unterstützung im betrieblichen Umfeld, z.B. durch Aufklärung, Beratung und Perspektivwechsel oder Anleitung eines betrieblichen Paten
  • Anpassung von Anforderungen und Arbeitsabläufen, z.B. durch Herausnahme einzelner Tätigkeiten, Änderung von Abläufen oder der Zeitstruktur
  • Organisation zusätzlicher Hilfen bei Bedarf
  • Anpassung von Anforderungen, Beratung zur Arbeitsplatzgestaltung und Ausstattung

Mit wem.

Unsere Kooperationspartner sind:

  • die Träger der beruflichen Rehabilitation
  • bei Vorliegen einer Schwerbehinderung in besonderen Fällen das Inklusionsamt

Die Finanzierung des Job-Coachings kann auf Antrag durch den Träger der beruflichen Rehabilitation oder in Ausnahmefällen durch das Inklusionsamt erfolgen oder direkt vom Arbeitgeber übernommen werden.

Wir unterstützen Sie bei der Antragstellung. Gerne unterbreiten wir Ihnen als Arbeitgeber ein konkretes Angebot.

Geschäftsstelle WIB Weißenseer Integrationsbetriebe GmbH
  •  

    Tassostraße 17,
    Besucher- + Liefereingang: Charlottenburger Straße 140

  • 13086 Berlin

  •   030. 47 99 11 – 0
  •   030. 47 99 11 – 32

Anfahrtsbeschreibung:
Tram M4, M12, M13 (Antonplatz)
Bus 158 und 255 (Woelckpromenade)

Job-Coaching am Arbeitsplatz
Beratungstermine: auf Anfrage und nach Vereinbarung
Sprechstunde: donnerstags 14 - 17 Uhr

A Q
Anni Quandt

Teamleitung Berufsbegleitung

B K
Britta Kehr

Bereichsleitung

K S
Katrin Schneider

Sekretariat