WIB - Weißenseer Integrationsbetriebe GmbH| Tassostr.17, 13086 Berlin|Tel: 030. 47 99 11 0|Fax: 030. 47 99 11 32|E-Mail: info@wib-verbund.de

„WAS KANN ICH ÄNDERN - UND WAS NICHT?“ Workshop für taube gebärdensprachorientierte Arbeitnehmer*innen

am Mittwoch, den 23. Juni 2021, von 17:30 bis 19:00 Uhr

Themen
Der Corona-Lockdown hat sehr lange gedauert und langsam beginnt alles, lockerer zu werden. Wir haben uns lange nicht mehr gesehen und auch nicht austauschen können. Das möchten wir nun nachholen. Unser Thema? Manchmal sind wir nicht zufrieden im Arbeitsalltag und wissen nicht genau, was wir ändern können. Wir wollen gemeinsam bei Kaffee und Snacks mit Euch überlegen, welche Möglichkeiten es gibt für Veränderungen, die zufriedener machen. Oft braucht es nur kleine Schritte mit großer Wirkung.
Wir freuen uns, Euch wieder persönlich begrüßen zu können und uns mit Euch auszutauschen!

Zielgruppe
Das Angebot richtet sich an taube Arbeitnehmer*innen und findet in deutscher Gebärdensprache statt.

Dozent*innen
Julia Zeiß und Swantje Noack führen das Angebot durch.

Anmeldung und Rückfragen
Anmeldung und Fragen unter: ifd.praevention@wib-verbund.de.
Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldeschluss: 21. Juni 2021.

Datum und Uhrzeit
Mittwoch, 23.06.2021, 17:30-19:00 Uhr
Treffpunkt: Charlottenburger Straße 140, 13086 Berlin, im 3. OG im Glaskasten.
Bitte einen aktuellen Coronatest (nicht älter als 24 Stunden) nachweisen.

Programm

Um dieses Video anzusehen, muss die Youtube API geladen werden.
Klicken Sie auf den unteren Button, um die Datenschutzerklärung von Youtube zu akzeptierten und den Inhalt zu laden.
Mehr erfahren

Akzeptieren und Inhalt laden

PHNwYW4gY2xhc3M9ImJvcmxhYnNjb29raWUtbG9hZGVkLXRleHQiPi4uYmxvY2tpZXJlbi4uPC9zcGFuPg==

DGS-Erklärungsfilm