Leitbild/Organigramm

Vielfalt, Erfahrung, Veränderung

Jeder Mensch ist der Experte für seine Lebensgeschichte, das ist unser Grundsatz!

Wir, die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des gemeinnützigen WIB Verbundes, verfolgen das Ziel, die selbstverständliche und gleichberechtigte Teilhabe am Leben in der Gesellschaft zu ermöglichen.

In unserem Verbund von Einrichtungen, Projekten und Firmen fördern wir die soziale und berufliche Integration psychisch erkrankter und suchtkranker, behinderter und sozial benachteiligter Menschen. Jeder soll ein selbstbestimmtes Leben führen können. Dafür bieten wir Betreuung, Beratung, Wohnen, Beschäftigung und Arbeit.

Das Wohlbefinden des Menschen, der zu uns kommt und unsere Unterstützung wünscht, ist uns wichtig. Ob Wohnraum oder Essen, Gesundheit, soziale Kontakte, Arbeit oder Beschäftigung – wir helfen mit praktischer Sozialarbeit. Durch qualifizierte Beratung fördern wir die berufliche Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt sowie in Ausbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen.

Unser Anliegen ist es, mit den Experten aus Erfahrung individuelle Lösungen zu finden, die sich an ihren Bedürfnissen orientieren.

Die Nähe zu den Menschen, die wir unterstützen, erfordert Verantwortung in unserem Handeln und die Entwicklung beiderseitigen Vertrauens.
Auch in schwierigen Situationen gehen wir mit Zuversicht und Engagement an die Aufgaben und setzen dabei all unser Wissen, unsere Erfahrungen und unsere Kreativität ein.

Fester Bestandteil unserer Kultur sind Veränderungen. Gemeinsam mit allen Beteiligten entwickeln wir Zukunftsperspektiven mit dem Ziel, eigene Ressourcen zu erkennen und Veränderungen zu denken – so wird es möglich, Sicherheit zu gewinnen und mit den eigenen Möglichkeiten in Einklang zu leben.

Wir arbeiten professionell und innovativ. Die Vielfalt der unterschiedlichen Angebote wird durch Kommunikation, Kooperation und Vernetzung zu unserer gemeinsamen Sache. Transparenz in den Strukturen und starke Teams sind dafür eine wesentliche Voraussetzung.